Führung im Öffentlichen Dienst: Wo geht die sinnorientierte Reise hin?

Leitwolf - attraktiver Arbeitgeber Kommunalverwaltung

Alles andere als aus der Konserve kann Führung im 21. Jahrhundert in der öffentlichen Verwaltung nur sein. Wer Fachkräfte wie Erzieher, Technikerinnen, Pfleger, Verkehrsplaner usw. binden und finden möchte als öffentliche Verwaltung muss mit einem sinnorientierten Führungsstil die Menschen in einer agilem Arbeitskultur ansprechen.

Die beiden aktuellsten Veröffentlichen von Rolf Dindorf geben dazu Hinweise:

Warum sinnstiftende Führung so wichtig ist
Der Fachartikel in der Computerwoche

[ABTM id=1883]


Sie fanden den Beitrag gut? Bitte teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufbruchsstimmung durch moderne Arbeitskultur
Personalentwicklung im öffentlichen Sektor mal anders gedacht?

Mitarbeitermotivation öffentlicher Dienst

Digitalisierung meistern – Mitarbeitende binden – Veränderung gestalten
Wie bringt man die Organisation personell wirklich weiter?

Jetzt abonnieren und immer aktuell bleiben mit dem kostenlosen Personalletter!
Verständlich – anspruchsvoll – glaubwürdig