5 Fragen zur strategische Personalentwicklung in der Kommunalverwaltung – heute mit Wolfgang Heuer

Der Fachkräftemangel bedroht in den nächsten Jahren die Kommunalverwaltungen. 29% der Mitarbeiter/innen in den deutschen Kommunalverwaltungen sind 55 und älter. Etwa 441.000 verlassen nach Angaben des dbb in den nächsten zehn Jahren die kommunalen Verwaltungen. Doch wie sieht es aus mit der Arbeitgebermarke? Haben Sie sich schon als spannender Arbeitgeber

Bitte Weiterlesen

Fachkräftemangel: Beim öffentlichen Dienst brennt es lichterloh

Wirft man ein Schlaglicht auf die Personalarbeit im öffentlichen Dienst zeichnet sich ein eklatanter Mangel im strategischen Personalmanagement ab. Demografieorientierte Personalpolitik scheint in den Führungsetagen Fehlanzeige. Dabei kommt die Überalterung des Personalkörpers in Bund, Land und Kommunen nicht überraschend. Demographischer Wandel im öffentlichen Dienst Im Auge des Sturms: Aktuelle Zahlen

Bitte Weiterlesen

Wie macht man die öffentliche Verwaltung attraktiv für die Generation Z?

Wie kann es vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und Fachkräftemangels gelingen, junge Leute für die öffentliche Verwaltung zu gewinnen? Schon heute fehlen dem öffentlichen Dienst nach Angaben des Deutschen Beamtenbundes mehr als 200.000 Beschäftigte. Der Personalengpass könnte bis 2030 auf 816.000 unbesetzte Stellen nach Angaben von PricewaterhouseCoopers (PwC) ansteigen.

Bitte Weiterlesen

10 Punkte, warum eine agile Verwaltung sich lohnt

Zunehmend gewinnt der Organisationsansatz der agilen Verwaltung Anhänger in der öffentlichen Verwaltung. Folgende Appetitmacher sprechen für eine agilere Behörde mit einer veränderten Führungs- und Arbeitskultur:  Mehr motivierte Beschäftigte  Mehr Verantwortungstragende  Mehr Mitwirkende  Mehr Innovation (Kreativität, nutzerzentriertes Denken)  Stärkung der Zivilgesellschaft  Modernisierung der Verwaltungsangebote  Steigerung der Arbeitgeberattraktivität als öffentliche Verwaltung  Vertrauenskultur

Bitte Weiterlesen

Kommunalverwaltung: Genügt die Arbeitgebermarke der Zukunft?

Genügt die aktuelle Arbeitgeberattraktivität kommunaler Verwaltungen der Fachkräftesicherung? In zahlreichen Stadtverwaltungen, Gemeindeverbänden oder Landkreisen wird die fundamentale Veränderung durch den demographischen Wandel maßgeblich unterschätzt. Die Überalterung der Kommunalverwaltungen und der schon länger beklagte Fachkräftemangel stellen in absehbarer Zeit die Zukunftsfähigkeit der Verwaltungskörper in Frage. Fachkräftemangel in den Kommunalverwaltungen: Der Beleg

Bitte Weiterlesen

Öffentlicher Sektor: Setzen Sie Akzente bei der Vertrauenskultur!

Digitalisierung, Automatisierung, demographischer Wandel, Globalisierung – Schlagworte für einen Wandel in der Welt. Dabei werden zunehmend (Horror)-Szenarien zur Zukunft der Arbeitswelt entworfen. Die Herrschaft der Roboter und der Wegfall zahlreicher Arbeitsplätze wird heftig diskutiert. Dabei wird es in absehbarer Zeit „nur“ zur Ergänzung menschlicher Arbeit kommen. Dem Mitarbeiter wird weiterhin

Bitte Weiterlesen

Wie Kommunalverwaltungen Fachkräftemangel angehen können

Schon seit Jahren spüren Kommunalverwaltungen den demographischen Wandel. Fachkräftemangel in Stadt – oder Kreisverwaltungen ist mittlerweile Alltag. Darunter leiden Mitarbeiter und Bürger gleichermaßen. Ämter sind überlastet. Die Antragsbearbeitung dauer länger. Archive oder Bäder verkürzen ihre Öffnungszeiten. Fachkräftesicherung in Gemeindeverwaltungen gehört zur Chefsache gemacht. Allein die Berliner Verwaltung verliert bis 2026

Bitte Weiterlesen

Kommunen – Mit frischer Personalentwicklung Generation Z erreichen

agile Arbeitskultur Verwaltung

Das Thema demographischer Wandel langweilt? Ist sperrig? Trotzdem aufgewacht! Findet der demographische Wandel in den Kommunalverwaltungen überhaupt statt? Bad Honnef findet sich überall. In der Stadtverwaltung gehen in den nächsten zehn Jahren 32% der Beschäftigten in den Ruhestand. Derartige Zahlen finden sich in vielen Kommunen. Doch wie begeistern Sie die

Bitte Weiterlesen

6 Tipps, Arbeitgeberimage und Personalgewinnung der Verwaltung zu verbessern

Wann beginnt endlich ein neues Zeitalter im öffentlichen Dienst? Ein Ruck muss durch die öffentliche Verwaltung gehen. Attraktive Behörden mit modernem Arbeitgeberimage sind gefragt. Ein verharren in Strukturen des 20. Jahrhunderts wird die dringend benötigten Fachkräfte für den öffentlichen Sektor nicht bringen. Arbeitgeberimage und Personalgewinnung im öffentlichen Dienst bessern sich

Bitte Weiterlesen

Personalgewinnung des Staates: Schluss mit dem 08/15-Arbeitgeberimage

Aufwachen, öffentlicher Dienst. Von den 4,8 Millionen Beschäftigter beim Staat gehen allein bis 2040 892.000 Beschäftigte in den Kommunalverwaltungen in Rente. Wo bleibt die attraktive Arbeitgebermarke Stadtverwaltung/Kreisverwaltung/Landesamt Fachkräftemangel bekämpfen – Personalstrategie entwickeln Die Folgerungen aus dem demographischen Wandel und seiner Begleiterscheinungen der Verrentung von Babyboomern und dem mangelnden Nachwuchs erzwingt

Bitte Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“

Logo Führungskräftetrainer Dindorf Kaiserslautern

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!