Die Interviewreihe „Kür oder Pflicht? Digitalisierung in der Kommunalverwaltung“ – heute mit Oberbürgermeister Weichel

Die nächsten Jahrzehnte werden durch den digitalen Wandel geprägt sein dem sich auch die Kommunen nicht entziehen können. Flexibilität und Schnelligkeit in einer immer rascher drehenden Welt werden auch von der Kommunalverwaltung verlangt (z.B. Apps, Öffnungszeiten, E-Government). Städte und Gemeinden bewegen sich hin zur Smart City. Doch was heißt das

Bitte Weiterlesen

Wo bleibt das strategische Personalmanagement im öffentlichen Dienst?

Der öffentliche Dienst lebt als Dienstleister für die Bürger des Landes von der hervorragenden Qualität seiner Mitarbeiter. Doch wie lange noch lässt sich eine gute Dienstleistungsqualität in den Landesverwaltungen, Kita-Einrichtungen, Polizeidienststellen usw. aufrechterhalten? Der Fachkräftemangel und die anstehende Pensionswelle der Generation Silberhaar sorgen zunehmend für besorgte Blicke in den Führungsetagen

Bitte Weiterlesen

Digitalisierung: Öffentliche Verwaltungen investieren in E-Akte und Open Government

Onlinezugangsgesetz, digitales Bürgerportal, E-Government-Gesetz: Die Agenda der Anforderungen an die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltungen ist lang. Abseits des Dauerthemas IT-Sicherheit beschäftigt die Behörden vor allem die Umsetzung der E-Akte. Darüber hinaus stehen Open- und Mobile-Government-Projekte weit oben auf der digitalen Prioritätenliste. Das zeigt die Studie „Branchenkompass Public Services 2018“ von

Bitte Weiterlesen

Braucht der öffentlichen Dienst überhaupt eine agile Organisation?

Können wir nicht einfach so weiter machen wie bisher. Traditionelle Methoden und Ansätze in der Verwaltungsorganisation haben sich doch bewährt. Warum brauchen wir überhaupt neue Formen der Zusammenarbeit? Immer wieder werden diese berechtigten Fragen gestellt. Dabei wird geflissentlich übersehen, dass der öffentliche Dienst sich immer wieder dem Zeitgeist angepasst hat. Die

Bitte Weiterlesen

Die Interviewreihe „Kür oder Pflicht? Digitalisierung in der Kommunalverwaltung“ – heute mit Oberbürgermeister Tessmer

Die nächsten Jahrzehnte werden durch den digitalen Wandel geprägt sein dem sich auch die Kommunen nicht entziehen können. Flexibilität und Schnelligkeit in einer immer rascher drehenden Welt werden auch von der Kommunalverwaltung verlangt (z.B. Apps, Öffnungszeiten, E-Government). Städte und Gemeinden bewegen sich hin zur Smart City. Doch was heißt das

Bitte Weiterlesen

Acht Anregungen für eine agile Verwaltung

Viele (kommunale) Verwaltungen müssen sich fragen, ob sie den Anforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht werden. Das gemeinsame Auftreten der Treiber Demographie, digitaler Wandel, ökologische Herausforderung sowie Wertewandel führt zu einem Komplexitätsschub. Gleichzeitig dreht sich die Welt immer schneller. Können die Verwaltungen mit ihrer bisherigen Organisationsform damit umgehen? Wohl kaum. Der öffentliche Dienst

Bitte Weiterlesen

Die Interviewreihe „Strategische Personalentwicklung im öffentlichen Dienst“ – heute mit Werner Barz

Der Fachkräftemangel bedroht in den nächsten Jahren die Kommunalverwaltungen ebenso wie Regierungsbehörden oder Landesämter. Doch wie sieht es aus mit der Arbeitgebermarke Stadtverwaltung? Haben Sie sich schon als spannender Arbeitgeber bemerkbar gemacht? Häufig sind kommunale Arbeitgeber, Landesämter oder Wasserschifffahrtsbehörden nicht im Kopf der Bewerber. Zur langfristigen Sicherung einer robusten kommunalen

Bitte Weiterlesen

Verwaltung der Zukunft: Innovationslabor für öffentlichen Sektor

Die Metropolregion Rhein-Neckar und die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer vertiefen ihre Zusammenarbeit. Demnach wollen die Partner ein Innovationslabor für den öffentlichen Sektor aufbauen, in dem Wissenschaftler, Mitarbeiter aus Behörden sowie Akteure aus weiteren gesellschaftlichen Bereichen im Schulterschluss wegweisende Strategien zur Modernisierung von Staat und Verwaltung entwickeln und testen. Im

Bitte Weiterlesen

Einstellungsoffensive in Baden-Württemberg – Juristen in der Finanzverwaltung verzweifelt gesucht

In den kommenden Jahren werden in der Finanzverwaltung des Landes, unter anderem durch Pensionierungen, zahlreiche Führungspositionen frei. Das Land lockt mit Jobsicherheit, einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie einem breiten Spektrum möglicher Aufgaben. Die Finanzverwaltung sucht hauptsächlich Juristinnen und Juristen. Mit einer Einstellungsoffensive will das Land offene Stellen

Bitte Weiterlesen

E-Government – Zwei neue Pilotprojekte zum Leben erweckt

Die Metropolregion Rhein-Neckar und die Metropolregion Hamburg arbeiten enger zusammen, um den digitalen Wandel in der öffentlichen Verwaltung zu beschleunigen. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Vertreter beider Regionen. Im Fokus der Kooperation steht die Zusammenarbeit bei der Konzeption und Erprobung innovativer digitaler Lösungsansätze im Bereich der Planungs- und Bauverwaltung. Ziel ist

Bitte Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“

Logo Führungskräftetrainer Dindorf Kaiserslautern

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!