Agile Verwaltung: Der Wertewandel hat die Finger mit im Spiel

Möchten Sie wirklich so weitermachen mit der Art und Weise, wie Ihr Personalmanagement aussieht? Medial steht die Digitalisierung hoch im Kurs. Unterschätzt und zu wenig beachtet wird der Wertewandel in unserer Gesellschaft. Beschäftigte im öffentlichen Dienst möchten heute selbständiger Arbeiten und auf Augenhöhe mitsprechen. Das Modell der agilen öffentlichen Verwaltung

Bitte Weiterlesen

Wie ticken junge Verwaltungskräfte der Generation Z?

Mitarbeitermotivation öffentlicher Dienst

Angesichts der demographischen Entwicklung in den öffentlichen Verwaltungen wird es höchste Zeit für Bürgermeister, Amtsleiter und Personalverantwortliche sich mit der Generation Z auseinanderzusetzen. 50.000 Mitarbeiter sind unter 25 Jahren im öffentlichen kommunalen Dienst. Diesen jungen Verwaltungsangestellten stehen 170.000 Beschäftigte über 60 gegenüber. Einstellungsstopps, Kostendruck und Personalreduktion haben zu einer deutlichen

Bitte Weiterlesen

Digitalisierung: Bürgerbeteiligungsplattform Landkreis Rottal-Inn startet

Am 5. August startete die erste Bürgerbeteiligungsplattform des Landkreises Rottal-Inn. Damit soll den Menschen im Landkreis die Möglichkeit gegeben werden, bei der Entwicklung des Landkreises mitzureden und eigene Vorschläge einzubringen. Aufgerufen, sich einzubringen, sind alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises sowie alle Personen, die in irgendeiner Form einen Bezug zum

Bitte Weiterlesen

Zukunftsradar Digitale Kommune 2019: Wo bleibt die digitale Umsetzungsstrategie?

Der „Zukunftsradar Digitale Kommune“ wird vom Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) und dem Institut für Innovation und Technik (iit) jährlich durchgeführt. An der zweiten Auflage der großen Befragung der Kommunen in Deutschland beteiligten sich mehr als 500 Städte und Gemeinden aus ganz Deutschland. Dabei bestätigten sich in weiten Teilen die

Bitte Weiterlesen

6 Tipps, Arbeitgeberimage und Personalgewinnung der Verwaltung zu verbessern

Wann beginnt endlich ein neues Zeitalter im öffentlichen Dienst? Ein Ruck muss durch die öffentliche Verwaltung gehen. Attraktive Behörden mit modernem Arbeitgeberimage sind gefragt. Ein verharren in Strukturen des 20. Jahrhunderts wird die dringend benötigten Fachkräfte für den öffentlichen Sektor nicht bringen. Arbeitgeberimage und Personalgewinnung im öffentlichen Dienst bessern sich

Bitte Weiterlesen

Personalgewinnung des Staates: Schluss mit dem 08/15-Arbeitgeberimage

Aufwachen, öffentlicher Dienst. Von den 4,8 Millionen Beschäftigter beim Staat gehen allein bis 2040 892.000 Beschäftigte in den Kommunalverwaltungen in Rente. Wo bleibt die attraktive Arbeitgebermarke Stadtverwaltung/Kreisverwaltung/Landesamt Fachkräftemangel bekämpfen – Personalstrategie entwickeln Die Folgerungen aus dem demographischen Wandel und seiner Begleiterscheinungen der Verrentung von Babyboomern und dem mangelnden Nachwuchs erzwingt

Bitte Weiterlesen

Digitalisierung: Innovative Digital-Projekte in der Kultur

Mit einer Digitalisierungsoffensive gibt die Kulturstaatsministerin Impulse für den technologischen Wandel im Kulturbetrieb. Dazu werden innovative und transformative Projekte gefördert. Ein Schwerpunkt des Innovationsprogramms ist die zeitgemäße Vermittlung kultureller Inhalte. So wird beispielsweise das Günter Grass-Haus in Lübeck mit seinem Projekt „Die Blechtrommel 4.0“ durch Virtual Reality- und Augmented Reality-Anwendungen

Bitte Weiterlesen

Arbeitgeberattraktivität öffentlicher Dienst: Geht Ihnen auch der Nachwuchs aus?

Suchen Sie auch verzweifelt Fahrpersonal, Ingenieure, Ärzte, Verwaltungspersonal oder Pflegepersonal? Den öffentlichen Dienst trifft der Fachkräftemangel besonders hart. Er gilt als verstaubt, schlecht bezahlt und wenig innovativ. Der demographische Wandel verschärft den Trend noch. Die Bedarfsdeckung wird zum Glücksspiel. Schon heute können 185.000 Stellen im öffentlichen Dienst nicht besetzt werden.

Bitte Weiterlesen

Im Fokus: Finanzkraft der Kommunen driftet immer stärker auseinander

Die deutschen Städte, Gemeinden und Kreise haben 2018 im siebten Jahr in Folge Überschüsse in ihren Haushalten erzielt. Zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung lagen die Kommunen in allen Flächenländern der Bundesrepublik 2017 und dann erneut 2018 insgesamt im Plus. Steuereinnahmen und Rücklagen erreichten neue Rekordwerte. Auch bei den Kassenkrediten,

Bitte Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“

Logo Führungskräftetrainer Dindorf Kaiserslautern

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!