Kommunalverwaltung: Kämpfen auch Sie mit Fachkräftemangel?

Umwerben auch Sie Fachkräfte aus den Bereichen Feuerwehr, Technik, Verwaltung und Kindertagesstätten? Kommt es auch bei Ihnen zu langen Warteschlangen beim Bürgercenter? Allein in den deutschen Kommunalverwaltungen fehlen aktuell 138.000 Beschäftigte. Tendenz steigend. Eintagsfliege Arbeitgebermarke Kommunalverwaltung? In zahlreichen Gemeindeverwaltungen wird das Thema Arbeitgebermarke immer noch stiefmütterlich behandelt. Zwar zeichnet sich

Bitte Weiterlesen

Agilität in der öffentlichen Verwaltung – Das Interview mit Thomas Michl

Die agile Verwaltung ist in aller Munde. Wie kann man Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte für mehr Agilität im öffentlichen Dienst motivieren? Ein Appetitmacher dafür ist das folgende Interview mit Thomas Michl. 1. Wie gewinnt man die Herzen der Führungskräfte für eine agile Verwaltung? Spannende Frage. Frei nach Augustinus: In

Bitte Weiterlesen

New Work: Ist eine neue Führungskultur in der Kommunalverwaltung nötig?

Die Pensionierungswelle trifft die Kommunalverwaltungen heftig. 441.060 Beschäftigte sind laut dbb über 55 Jahre alt. Der demographische Wandel führt zu einem Aderlass an Fachkräften in den Kommunen. Damit sich die Verwaltungsflure nicht leeren sind die Verwaltungsspitzen gefordert eine robuste Personalgewinnungsstrategie zu entwickeln. Generation Z und New Work in der Kommunalverwaltung

Bitte Weiterlesen

Ein Personalentwicklungskonzept für Kommunalverwaltungen?

Nahezu 1,5 Mio. Beschäftigte arbeiten in Kommunalverwaltungen. In vielen Städten und Gemeinden ist die Stadt- oder Kreisverwaltung einer der größten Arbeitgeber. Trotzdem finden sich in vielen Gemeindeverwaltungen keine oder veraltete Personalentwicklungskonzepte. Ganz so, als seien der demographische Wandel, E-Government und Wertewandel böhmische Dörfer. Mitarbeiterbindung in der Gemeindeverwaltung? Unterhalb der Wahrnehmungsschwelle

Bitte Weiterlesen

4 Beispiele, wie Kommunalverwaltungen als attraktiver Arbeitgeber werben

Seien Sie nicht Zuschauer des Wandels – pardon demographischen Wandels. Im öffentlichen Dienst fehlen laut dbb aktuell 300.000 Mitarbeiter. Händerringend werden IT-Spezialisten, Handwerker, Gefängnisärzte, Polizisten, Erzieher und viele weitere Berufsgruppen gesucht. Die Zahl wird sich in den nächsten Jahren durch die Zahl der in Ruhestand gehenden Beschäftigten noch erhöhen. Es

Bitte Weiterlesen

Fachkräftemangel: Erzieherinnen und Erziehern verzweifelt gesucht

attraktiver Arbeitgeber öffentlicher Dienst Personalentwicklung

Es brennt lichterloh. Erzieherinnen und Erziehern werden verzweifelt gesucht. Fachkräftemangel, demographischer Wandel und die Gesetzgebung zeigen immer stärker Wirkung Die zuletzt wieder gestiegene Anzahl an Geburten, der Ausbau der Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren und der geplante Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen wird den Bedarf an Erzieherinnen und Erziehern

Bitte Weiterlesen

5 Fragen zur strategische Personalentwicklung in der Kommunalverwaltung – heute mit Wolfgang Heuer

Der Fachkräftemangel bedroht in den nächsten Jahren die Kommunalverwaltungen. 29% der Mitarbeiter/innen in den deutschen Kommunalverwaltungen sind 55 und älter. Etwa 441.000 verlassen nach Angaben des dbb in den nächsten zehn Jahren die kommunalen Verwaltungen. Doch wie sieht es aus mit der Arbeitgebermarke? Haben Sie sich schon als spannender Arbeitgeber

Bitte Weiterlesen

Fachkräftemangel: Beim öffentlichen Dienst brennt es lichterloh

Wirft man ein Schlaglicht auf die Personalarbeit im öffentlichen Dienst zeichnet sich ein eklatanter Mangel im strategischen Personalmanagement ab. Demografieorientierte Personalpolitik scheint in den Führungsetagen Fehlanzeige. Dabei kommt die Überalterung des Personalkörpers in Bund, Land und Kommunen nicht überraschend. Demographischer Wandel im öffentlichen Dienst Im Auge des Sturms: Aktuelle Zahlen

Bitte Weiterlesen

Wie macht man die öffentliche Verwaltung attraktiv für die Generation Z?

Wie kann es vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und Fachkräftemangels gelingen, junge Leute für die öffentliche Verwaltung zu gewinnen? Schon heute fehlen dem öffentlichen Dienst nach Angaben des Deutschen Beamtenbundes mehr als 200.000 Beschäftigte. Der Personalengpass könnte bis 2030 auf 816.000 unbesetzte Stellen nach Angaben von PricewaterhouseCoopers (PwC) ansteigen.

Bitte Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“

Logo Führungskräftetrainer Dindorf Kaiserslautern

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!