Kommunikationsamt 4.0 – Nächster digitaler Schritt in Düsseldorf

attraktive Verwaltung Social Media
Als eine der ersten deutschen Großstädte startet die Landeshauptstadt Düsseldorf im Amt für Kommunikation mit einem „Newsroom“ in dem alle Nachrichten der Stadtverwaltung zusammenlaufen und kanalgerecht publiziert werden können – neben der klassischen Pressemitteilung sind dies die Internetseite duesseldorf.de, sowie die Social Media–Kanäle Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Der Newsroom, in dem die beiden Chefs vom Dienst, sowie der Social Media Management–Redakteur tätig sind, markiert damit einen weiteren Meilenstein in der Neuentwicklung, auf den das Amt für Kommunikation in den letzten drei Jahren konsequent hingearbeitet hat:

So wurde erstmals in der Geschichte ein festangestellter Social Media Redakteur eingestellt und die Internetseite aus dem Jahr 2000 einem umfangreichen Relaunch unterzogen, sodass die neue, erstmals responsive Internetpräsenz mit Medienportal Mitte 2016 online gehen konnte.

Mit dem Relaunch wurde ein angepasstes Content-Management-System auf Typo3-Basis eingeführt, das eigens für diese Einsatzmöglichkeit entwickelt wurde und mit dem neben der redaktionellen Tätigkeit auf duesseldorf.de auch das Erstellen und der Versand von Pressemitteilungen aus diesem System möglich wurde – womit die Grundvoraussetzung geschaffen war, dass auch im Amt für Kommunikation Print und Online zusammenwachsen konnten.

Gleichzeitig wurde die Social Media Arbeit verstärkt und mit eigenen Nachrichtenclips und Video–Wochenrückblicken begonnen, die seit Sommer 2017 vom ersten Video–Redakteur der Landeshauptstadt Düsseldorf erstellt werden.


Teile diesen Beitrag mit:

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ist der öffentlicher Sektor beim Thema Digitalisie... Die Verwaltung soll digitaler werden – so möchten es die Bundesregierung, Länder und auch Kommunen. Dazu benötigen die Verwaltungen in Deutschland ges...
Personalstrategie der Verwaltung: Wo bleibt das Ge... Auch in der öffentlichen Verwaltung wird die digitale Transformation zu häufig aus dem Blickwinkel der technischen und organisatorischen Veränderung...
E-Government nimmt in Rheinland-Pfalz Fahrt auf Nach dem Onlinezugangsgesetz sollen in Deutschland bis Ende 2022 die Verwaltungsleistungen online angeboten werden (E-Government). Hierzu sind umfa...
Die Interviewreihe „Kür oder Pflicht? Digitalisier... Die nächsten Jahrzehnte werden durch den digitalen Wandel geprägt sein dem sich auch die Kommunen nicht entziehen können. Flexibilität und Schnellig...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.