Strategisches Personalmanagement der Verwaltung durch Corona bedroht?

Nerven wie Drahtseile werden in Zukunft die kommunalen Kämmerer, Landesfinanzminister oder der Bundesfinanzminister haben müssen. Geschätzte 650 Milliarden Euro neue Schulden werden die drei Gebietskörperschaften (Bund, Land, Kommune) bis 2022 aufnehmen. Vielleicht wird die Finanz-Bazooka noch etwas höher ausfallen. Was aber hat das mit dem strategischen Personalmanagement der öffentlichen Verwaltung

Bitte Weiterlesen

Gesundheitsamt: Kämpfen auch Sie mit Personalgewinnung?

Personal Kommune Pflegeeinrichtung Gesundheitsamt

Die Pandemie zeigt schonungslos das fehlende strategische Personalmanagement in den Gesundheitsämtern. Die Überforderung einzelner Gesundheitsämter in der Pandemie ist offensichtlich. „Seit Ausbruch der Pandemie in unzähligen Statements als „schärfstes Schwert in der Pandemiebekämpfung“ bezeichnet, leiden diese unter dem Ergebnis jahrelanger Sparpolitik.“ schreibt Robert Kiesel im Tagesspiegel. Der aktuelle Personalnotstand wird

Bitte Weiterlesen

6 Tipps, Arbeitgeberimage und Personalgewinnung der Verwaltung zu verbessern

Wann beginnt endlich ein neues Zeitalter im öffentlichen Dienst? Ein Ruck muss durch die öffentliche Verwaltung gehen. Attraktive Behörden mit modernem Arbeitgeberimage sind gefragt. Ein verharren in Strukturen des 20. Jahrhunderts wird die dringend benötigten Fachkräfte für den öffentlichen Sektor nicht bringen. Arbeitgeberimage und Personalgewinnung im öffentlichen Dienst bessern sich

Bitte Weiterlesen

Im Auge des Sturms: Strategisches Personalmanagement der öffentlichen Verwaltung

Strategisches Personalmanagement öffentlicher Dienst

Ein Orkan nähert sich dem öffentlichen Dienst. Gemäß den Zahlen des Deutschen Beamtenbundes sind in den kommunalen Verwaltungen nur 50.000 Beschäftigte unter 25 Jahre. Dem stehen schon 170.000 Mitarbeiter ab 60 Jahren gegenüber. Eine zukunftsfähige Verwaltung muss angesichts dieser demographischen Zahlen handeln. Allein auf Digitalisierung zu setzen reicht nicht. Eine

Bitte Weiterlesen

Wo bleibt das strategische Personalmanagement im öffentlichen Dienst?

Der öffentliche Dienst lebt als Dienstleister für die Bürger des Landes von der hervorragenden Qualität seiner Mitarbeiter. Doch wie lange noch lässt sich eine gute Dienstleistungsqualität in den Landesverwaltungen, Kita-Einrichtungen, Polizeidienststellen usw. aufrechterhalten? Der Fachkräftemangel und die anstehende Pensionswelle der Generation Silberhaar sorgen zunehmend für besorgte Blicke in den Führungsetagen

Bitte Weiterlesen

Warum strategische Personalentwicklung im öffentlichen Dienst wichtig ist

Warum ist die strategische Personalentwicklung in der Verwaltung so wichtig? Verwaltungen und damit der öffentliche Dienst brauchen strategische Ansätze um den demographischen und digitalen Wandel souverän zu meistern. Mit weniger oder stagnierendem Personalbestand muss die Verwaltung mehr leisten und zugleich flexibler und dynamischer auf neue Anforderungen reagieren. Damit dies gelingt

Bitte Weiterlesen

Kommunalverwaltung – strategische Personalentwicklung als Lebenselixier

Auch kommunale Verwaltungen können sich dem Wandel in der Arbeitswelt nicht verschließen.  Mitarbeiter und Bürger haben eine veränderte Erwartungshaltung an den öffentlichen Dienst. Auf der Jagd nach Fachkräften und Auszubildenden spielt auch im öffentlichen Dienst zunehmend die Reputation eine Rolle. Ein attraktiver Arbeitgeber wird eine Kommune oder Landesamt nur dann

Bitte Weiterlesen

Strategische Personalarbeit im öffentlicher Dienst – Aufgewacht!

Jeder zweite Arzt im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) geht im kommenden Jahrzehnt in Rente. Gleichzeitig machen junge Ärztinnen und Ärzte einen Bogen um den schlecht bezahlten Öffentlichen Dienst. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte warnt eindringlich vor Versorgungsengpässen. 2500 Ärzte arbeiten für ÖGD in Deutschland. Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst sorgt vor allem

Bitte Weiterlesen

Altersgemischte Teams: Jung und alt – gemeinsam stark?

Wir leben in einer alternden Gesellschaft: unsere Lebenserwartung ist in den vergangenen 100 Jahren um etwa 30 Jahre gestiegen. Das sind gute Nachrichten. Wie werden diese zusätzlichen Lebensjahre genutzt? Die alte Triade „Lernen-Arbeitsphase-Ruhestand“ ist nicht mehr recht für die Zukunft tauglich, die Phasen haben begonnen, sich stärker zu vermischen, Erwerbsbiografien

Bitte Weiterlesen

Aufbruchsstimmung durch moderne Arbeitskultur
Personalentwicklung im öffentlichen Sektor mal anders gedacht?

Mitarbeitermotivation öffentlicher Dienst

Digitalisierung meistern – Mitarbeitende binden – Veränderung gestalten
Wie bringt man die Organisation personell wirklich weiter?

Jetzt abonnieren und immer aktuell bleiben mit dem kostenlosen Personalletter!
Verständlich – anspruchsvoll – glaubwürdig