Feedback, aber richtig: worauf kommt es an?

Die Einsicht, dass Feedback ein wichtiges Element einer modernen Organisationskultur ist, hat sich mehrheitlich durchgesetzt: laut Hays-HR-Report 2017  sehen immerhin 67% der Befragten die Etablierung einer Feedbackkultur als wichtig an. Allerdings entsteht bei der Beurteilung der bereits erfolgten Umsetzung einer solchen Kultur eine Diskrepanz zwischen der Einschätzung von Führungskräften und

Bitte Weiterlesen

Führung im öffentlichen Dienst – Aufbruch in die Moderne?

Könnte der öffentliche Dienst und mithin die Führungsarbeit dort nicht bleiben wie sie ist? Als Fels in der Brandung in stürmischen Tagen? Wenn sich alles ändert muss doch einer für stabile Verhältnisse sorgen. Diese träumerische Vorstellung wird durch den zunehmenden Kampf um Arbeitskräfte, Wertewandel und Digitalisierung obsolet. Die Individualisierung und der

Bitte Weiterlesen

Digitalisierung: Ist der öffentliche Dienst auf der Höhe der Zeit?

Digitalisierung, demographischer Wandel, Werteveränderung … Wir sind schon mitten drin im Umbruch.  Auch der öffentliche Dienst kann sich diesen komplexen Herausforderungen nicht entziehen. Es gilt, etablierte Organisationsstrukturen und Führungskonzepte auf ihre Zukunftsfähigkeit abzuklopfen. Inwieweit ermöglicht die Verwaltungsstruktur zeitgemäße Führung auf Augenhöhe? Mancherorts spiegelt das Führungsverständnis noch alte preußische Tugenden wider. Doch wie

Bitte Weiterlesen

Altersgemischte Teams: Jung und alt – gemeinsam stark?

Wir leben in einer alternden Gesellschaft: unsere Lebenserwartung ist in den vergangenen 100 Jahren um etwa 30 Jahre gestiegen. Das sind gute Nachrichten. Wie werden diese zusätzlichen Lebensjahre genutzt? Die alte Triade „Lernen-Arbeitsphase-Ruhestand“ ist nicht mehr recht für die Zukunft tauglich, die Phasen haben begonnen, sich stärker zu vermischen, Erwerbsbiografien

Bitte Weiterlesen

Verwaltungsmodernisierung – eine Verwaltungskultur der Moderne pflegen

Die Vorsitzende im IT-Planungsrat und brandenburgische Staatssekretärin Katrin Lange bringt es auf den Punkt: „Unsere Verwaltungskultur ist mir persönlich noch zu stark dem 20. Jahrhundert verhaftet – und damit der Vergangenheit.“ Die Nachwuchskräfte der Zukunft und damit die Generation Z wird die öffentliche Hand nur schwerlich mit einem Verwaltungsgeist des 20

Bitte Weiterlesen

Die Führungskraft des 21. Jahrhunderts: Nicht Schieben – Ziehen

Die Führungskraft des 21. Jahrhunderts sollte die MitarbeiterInnen mitnehmen – mitziehen, nicht antreiben. Sie muss verstehen, dass sie zunehmend weniger wird kontrollieren können. Dabei muss die Führungskraft mehr denn je versuchen, Potenziale und Talente zu erkennen. An die Stelle restriktiver Vorgaben treten in der Wissensgesellschaft immer häufiger Ziele, die gemeinsam

Bitte Weiterlesen

Einfach einen Schritt voraus mit dem „Leitwolf“

Logo Führungskräftetrainer Dindorf Kaiserslautern

Strategisches Personalmanagement im öffentlichen Sektor
Digitalisierung meistern – Fachkräfte gewinnen – Innovation fördern

Mit moderner Organisationskultur Begeisterung wecken und Ängste nehmen

Dann abonnieren Sie jetzt den innovativen Newsletter!