Personalentwicklung – Kann der öffentliche Dienst Moderne?

Ausdauer Erfolg Personalgewinnung
Die öffentliche Hand steht vor neuen Herausforderungen, wenn sie das Fachkräftedilemma angehen möchte. Jeder vierte Beschäftigte geht in den nächsten zehn Jahre in Ruhestand. Die Nachwuchssorgen im öffentlichen Dienst wachsen.

Auch wenn der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst den 2,3 Millionen … Bitte weiterlesen

Fachkräftemangel in Kindergärten bekämpfen- das Beispiel Celle

Logo Rolf Dindorf Führung öffentlicher Dienst
Fördermodell soll Quereinstieg für Männer und Frauen in die Arbeit mit Kindern ermöglichen

Die Nachfrage nach Kindergartenplätzen in Stadt und Landkreis Celle ist hoch und steigt in den kommenden Jahren weiter. Für die Kommune bedeutet das nicht nur durch die … Bitte weiterlesen

Fachkräfte für den öffentlichen Dienst finden- aber wie? Arbeitgeberattraktivität steigern!

Logo Rolf Dindorf Führung öffentlicher Dienst
Im Zuge des Fachkräftemangels beginnen die öffentlichen Verwaltungen verstärkt Nachwuchsförderung zu betreiben. Angesichts des demographischen Wandels und der damit einhergehenden Pensionierungswelle im öffentlichen Dienst ein notwendiger, wenn auch sehr später und immer noch zögerlicher Prozess.

Eine vorausschauende Personalbedarfsplanung wird noch … Bitte weiterlesen

Kommunen gehen das Thema Fachkräftemangel nur zögerlich an

Fachkräftemangel Kommunen Personalentwicklung
Zahlreiche Kommunen in Deutschland verspüren zunehmend einen Fachkräftemangel. Personal ist aber eine entscheidende Zukunftsfrage für das gute Arbeiten einer Kommunalverwaltung. Doch in vielen Kommunal-verwaltungen fehlt ein umfangreiches Personalentwicklungskonzept.

Blauäugig wird weiter eine Personalarbeit ohne strategische Weitsicht betrieben. Dabei werden in … Bitte weiterlesen

Strategische Personalarbeit im öffentlicher Dienst – Aufgewacht!

Rolf Dindorf Führungskräftetrainer Logo
Jeder zweite Arzt im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) geht im kommenden Jahrzehnt in Rente. Gleichzeitig machen junge Ärztinnen und Ärzte einen Bogen um den schlecht bezahlten Öffentlichen Dienst. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte warnt eindringlich vor Versorgungsengpässen.

2500 Ärzte arbeiten … Bitte weiterlesen

Ist der öffentliche Dienst auf der Höhe der Zeit?

Führung auf Augenhöhe
Digitalisierung, demographischer Wandel, Werteveränderung … Wir sind schon mitten drin im Umbruch.  Auch der öffentliche Dienst kann sich diesen komplexen Herausforderungen nicht entziehen.

Es gilt, etablierte Organisationsstrukturen und Führungskonzepte auf ihre Zukunftsfähigkeit abzuklopfen. Inwieweit ermöglicht die Verwaltungsstruktur zeitgemäße Führung auf … Bitte weiterlesen

Aufwachen, öffentlicher Dienst – Arbeitgeberimage aufpolieren

Personalmanagement Mut öffentlicher Dienst
„Überalterung bedroht den öffentlichen Dienst“, titelte schon 2012 die FAZ. Sie verwies auf die Verrentungswelle und die daraus ergebenden Nachwuchssorgen in der Verwaltung. Hat sich daran etwas geändert?

Nur schwerfällig reagiert das Personalmanagement in den Stadtverwaltungen. Händeringend werden Fachkräfte … Bitte weiterlesen